Terrassenüberdachung Aura

Naturnah in doppelter Hinsicht

Terrassenüberdachung Aura von Solarlux

 

Perfekt aufeinander abgestimmt: Das Terrassendach Aura von Solarlux mit seinen innenliegenden Holzsparren fügt sich optimal in den Landhausstil eines Einfamilienhauses nahe der Nordseeküste. Aluminium auf der Außenseite sorgt für Stabilität und Langlebigkeit – und das trotz der teilweise heftigen Witterungsverhältnisse. 

Ob über die Fassade, die Dachform oder eine markante Architektur: Ein Haus kann auf verschiedene Weise einen einzigartigen Charme entwickeln. Für ein stimmiges Gesamtbild sollten auch der Außenbereich und die Anbauten sich in die Gebäudegestaltung einfügen. Deshalb bietet Solarlux, Hersteller für bewegliche Fassadenlösungen und Glasanbauten, variantenreiche Terrassenüberdachungen mit verschiedenen Materialien und in unterschiedlichen Formen und Größen an, die alle auf Maß gefertigt werden. Davon profitiert auch eine Familie in Nordfriesland, die ein passendes Terrassendach für ihr norddeutsches Landhaus suchte. 

Das 1948 erbaute Einfamilienhaus liegt mitten in einer ländlichen Idylle, nicht weit von der Nordsee entfernt. Um den Außenbereich auch im Frühjahr und Herbst nutzen zu können, entschied sich die Familie für ein Terrassendach, das mit einer seitlichen Verglasung zusätzlich vor dem starken Nordwind schützen sollte. Der Landhausstil des Haupthauses sollte sich in der Überdachung wiederfinden. Das Terrassendach Aura von Solarlux überzeugte die Bauherren dabei auf ganzer Linie. Das System ermöglicht Naturnähe in doppelter Hinsicht: Das Holz auf der Innenseite des Daches macht es zu einem natürlichen Unikat, während Aluminium-Deckschalen auf der Außenseite gegen Witterungseinflüsse schützen. So passt es optimal in die Umgebung und ist trotz salziger Seeluft langlebig. 
 

 

Allround-Talent für Wind und Wetter

Die schlanken Profile aus schichtverleimter Fichte und die eingerückten Stützen verleihen dem Pultdach nicht nur ein edles Design und machen es auf der Innenseite zu einem natürlichen Uni-kat, sie bieten zudem eine hohe Formstabilität. Zusätzlich über-zeugt das Dachsystem mit hervorragender, innenliegender Statik und einer hohen Dichtigkeit. Für eine kontrollierte Entwässerung sorgt jeweils eine vorgehängte Rinne. Eine geruchsarme Dickschichtlasur garantiert in der Zwischen- und Schlussbeschichtung Wetterbeständigkeit, hohe Dauerelastizität sowie gute Reinigungseigenschaften. 

Wie fast jedes Solarlux Terrassendach lässt sich auch das Aura um senkrechte, bewegliche Glaselemente ergänzen und so zu einem rundum vor Wind und Wetter geschützten Glashaus erweitern. Das war insbesondere in diesem Fall wegen des starken Nordseewindes auch enorm wichtig. Mit dem Schiebe-Dreh-System SL 25 von Solarlux lassen sich die Glaselemente einfach zur Seite schieben und im 90 Grad Winkel an die Hauswand drehen. So kann in den Sommermonaten eine frische Brise unter dem Terrassendach herziehen. Dank der rahmenlosen Elemente bleibt der Ausblick auf den gepflegten Garten und den Teich frei.
 

Terrassendach Aura